CHRONIK

2020

Betriebsübergabe an Alexander Hörhan

Alexander Hörhan

Wie Sie dem Schreiben meines Vaters entnehmen können, habe ich mit 1.1.2020 die Geschäftsführung unseres Familienbetriebes übernommen.

Nach absolvierter Lehre zum Einzelhandelskaufmann war ich 10 Jahre im Verkauf tätig. Anschließend war ich 10 Jahre als Reise- und Linienbuslenker beschäftigt. 10 Jahre lang war ich in meiner Freizeit beim Roten Kreuz als ehrenamtlicher Rettungssanitäter im Einsatz. Seit über 20 Jahren bin ich auch Mitglied bei der Freiwilligen Feuerwehr. Seit meiner Lehrzeit half ich auch im Bestattungsunternehmen mit. 2009 legte ich die Befähigungsprüfung zum staatlich geprüften Bestatter ab.

Nun sehe ich es als meine Aufgabe, Menschen in schweren Situationen zu unterstützen und ihnen dabei zu helfen, einen würdigen Abschied zu gestalten. In diesem Sinne ersuche ich Sie um Ihr weiteres Vertrauen.

Klaus Hörhan

Anlässlich meines Pensionsantritts möchte ich Sie darüber informieren, dass ich nach 30 Jahren die Geschäftsführung unseres Familienunternehmens an meinen Sohn übergebe. Somit wird aus der Bestattung Klaus Hörhan die Bestattung Alexander Hörhan. Mein Sohn arbeitet bereits seit 1998 im Bestattungsunternehmen mit und hat somit seit mehr als 20 Jahren Erfahrung gesammelt. Ich wünsche meinem Sohn alles Gute für die Zukunft und bitte Sie, uns auch weiter Ihr Vertrauen zu schenken.

Bereits seit über 80 Jahren unterstützen und beraten wir trauernde Hinterbliebene in Oberndorf und in St. Georgen an der Leys. 1990 übernahm ich die Bestattung von meinem Vater Josef Hörhan und erwarb die Konzession für die Gemeinden Texingtal und Kirnberg. 2019 erfolgte die Übernahme der Bestattung Schadner in Mank.
Neben Erd- und Feuerbestattungen organisieren wir auf Wunsch auch außergewöhnliche Bestattungen wie Donau- oder Waldbestattungen. Informieren Sie sich auf unserer Homepage über aktuelle Traueranzeigen und nützen Sie auch die Möglichkeit, virtuelle Gedenkkerzen zu entzünden oder Kondolenzen online einzutragen.

2019

Übernahme Bestattung Schadner/Linsberger

Die Bestattung Schadner/Linsberger hat mit Jahresende ihr Bestattungsunternehmen geschlossen. Auf ihren Wunsch hat die Bestattung Hörhan aus Oberndorf ab 1. Jänner 2019 das operative Geschäft der Bestattung Schadner/Linsberger in Mank übernommen.

Die Bestattung Hörhan ist auch zuständig für die Gemeinden Oberndorf,
St. Georgen, Texingtal und Kirnberg und steht bereits seit über
80 Jahren in Trauerfällen den Hinterbliebenen
unterstützend und beratend zur Seite.

(Am Foto v. li.: Klaus Hörhan, Karl und Anna Schadner, Adelheid Linsberger, Alexander Hörhan, Bürgermeister Martin Leonhardsberger)

1990 - 2019

Klaus Hörhan

Geschäftsführung 1990 – 2019

1967 - 1989

Josef Hörhan

Geschäftsführung 1967 – 1989

1928 - 1967

Josef Hörhan

Geschäftsführung 1928 – 1967